• HP-4.jpg
    Schwimmhallen sicher ausbauen

Abgehängte Decken mit dem
ISO Feuchtraum-Paneel

Für Schwimmhallen:

Schwimmhallen-Luft bei 30°C und 60 % relativer Luftfeuchte enthält mehr Feuchtigkeit als Wohnraum-Luft bei 100%. Deshalb müssen Bauplatten in Schwimmhallen absolut feuchtebeständig sein. 

Das gipsfreie ISO-Feuchtraumpaneel ist dafür der ideale Werkstoff.


Mit dem ISO - Feuchtraumpaneel lassen sich Schwimmhallen individuell gestalten. Lüftungskanäle und Elektro-Installationen können dahinter verschwinden.

         

Die Paneele sind ideal geeignet für Decken-Abstufungen, auch mit indirekter Beleuchtung sowie zur Relief- und Arkadengestaltung oder zur Aufnahme von Strahlern und Leuchten.

Die Bauphysik wird mit dem ISO-PLUS-SYSTEM an der Rohdecke gelöst. Die abgehängte Decke kann daher mit Schwimmhallenluft hinterlüftet werden.

  • L-IFP.jpg
  • Feuchtraumpaneel-kl.jpg
  • IFP1.jpg
  • IFP2.jpg
  • IFP3.jpg

Eigenschaften

Absolut feuchtebeständig
Ideal geeignet für die permanente Feuchtebelastung in Schwimmhallen. Es bleibt auch bei hoher Luftfeuchte formstabil.

 

Stabil und trotzdem leicht
Durch natürlichen Zellstoff verstärkt und dadurch splitterfest.

Gewicht nur 7,8 kg je m².

 

Temperaturbeständig
bis 150°C, Problemlose Aufnahme von Leuchten und Strahlern möglich.

 

Chemisch resistent
Geeignet für salz- oder chlorhaltige Luft

 

Baubiologisch empfohlen
Ohne Zusatz von Asbest, Mineral- oder Kunststoff-Fasern. Rein mineralisches Material mit natürlichem Zellstoff verstärkt.

 

Brandschutz
Nicht brennbar A 2 nach DIN 4102.

 

Schallschutz
Verbesserter Schallschutz zum Obergeschoss durch die freie Abhängung, durch die homogene Materialstruktur und die schallabsorbierende Oberfläche. Höhenversätze z.B. bei Teilabhängungen verringern die Nachhallzeit spürbar.

 

ISO-Decken-Kante
als Sichtschutz-Kante bei Teilabhängung eignet sich die ISO-Deckenkante.

Zubehör:

Kunkeldübel für Schwimmhallen-Decken  

Spezialdübel aus hochlegiertem Edelstahl, zugelassen als tragendes Element für abgehängte Decken in Schwimmhallen. Der Kunkel-Dübel durchdringt das ISO-PLUS-SYSTEM und dient als Anker in der Betondecke. Er nimmt über ein M6-Gewinde mit Mutter die Abhänge-Konstruktion auf, die die ISO-Abdichtscheibe mechanisch sichert. Üblicher Bedarf: Ca. 1,2 Dübel pro m².

Die schwimmbadgeeignete Abhänge-Konstruktion (z.B. C5-Qualität) ist nicht in unserem Lieferprogramm und daher bauseits zu besorgen.


ISO-Deckenkante 

Montagefertiges L- Profil speziell für indirekte Beleuchtungen in
abgehängten Schwimmhallen-Decken.

 

Kantenhöhe: h = 70 mm oder 120 mm

Länge:  L = 2500 mm

 

ISO-Deckenkante flex  

Montagefertiges L- Profil für gerundete Lichtvouten in abgehängten Schwimmhallen-Decken.

Beschreibung:
Kantenhöhe: h = 70 mm
passend zur ISO-Deckenkante (Prod.Nr. 64250)

Länge:  L = 1000 mm

Material:
Formteil aus EPS-Hartschaum mit Einkerbungen