Gut zu wissen - ISO-PLUS-SYSTEM Typ II

01.10.20

 

Wenn es um die Gestaltung von Schwimmhallen-Wänden mit dem ISO-PLUS-SYSTEM geht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Alles ist möglich, auch für die viel begehrten Naturstein-Flächen gibt es eine bewährte Lösung, das ISO-PLUS-SYSTEM Typ II.
Dies ist unsere Spezial-Lösung für schwere Wandbeläge wie Naturstein, Marmor, Fels oder schwere Keramik.

Vor die alkalibeständig geschützten ISO-PLUS-ELEMENTE wird mit speziellen dampfdichten Abstandsdübeln ein Metall-Armierungsgitter vorgehängt und der Zwischenraum aufgemörtelt. So entsteht ein äußerst tragfähiger Unterbau für die gewünschte Gestaltung. Gewichts-Belastungen bis 60 kg/m² sind möglich.
Die Produktlösung ist für massiven Untergrund konzipiert. Bei anderen Untergründen (z.B. Holz) sind Sonderlösungen möglich.