ISO-PLUS-SYSTEM
 
 

 

ISO-PLUS-Mobile
Smartphone-Version

 

homebauteile flachdach

 

Bewährte Bauteile für Schwimmhallen

ISO-PLUS-SYSTEM unter begrüntem Flachdach

Begrünte Flachdächer und mit Erdreich überdeckte Unterflurschwimmhallen sind nach außen unauffällig und lassen sich gut ins Gelände einpassen. 

Auf die Abdichtung von außen wird hier ein besonderes Augenmerk gerichtet. Sie ist der ständigen im Erdreich gespeicherten Feuchte ausgesetzt, sie muss vor Pflanzenwurzeln und vor Beschädigungen durch die Pflege der Kulturen (Umgraben, Hacken) geschützt werden.

Der Dämmwert der oberhalb der Wärmedämmung liegenden Schichten, auch wenn es sich um recht dicke Erdschichten handelt, ist wegen seiner starken Durchfeuchtung relativ gering.

Die aufgezeigte Konstruktion zeigt den Aufbau eines in der Praxis bewährten begrünten Flachdaches. Die Wärmedämmung und Dampfsperre in Form des ISO-PLUS-SYSTEMS auf der Innenseite bringt zeitgemäßen Wärmeschutz und schützt die Konstruktion vor Feuchte- und Chlorideinwirkung.
Anzustrebender U-Wert: 0,14 W/m²K.

Empfehlung:

9 Erdreich
8 Filterschicht auf Trennvlies
7 Dränageschicht
6 Dachbahn ECB
5 PUR-Hartschaum WLG 024
4 Bitumendachbahn mit  0,05 mm Alu
3 Bitumenvoranstrich u. Glasvlieslochb.
2 Beton
1 ISO-PLUS-SYSTEM
Wärmedämmung und Dampfsperre ISO-PLUS-ELEMENT 5 cm dick mit individueller Innengestaltung (Putz, Holz, Malerei etc.).

Bauphysikalische Beurteilung:

Die Konstruktion ist nach DIN 4108 für Schwimmbadklima geeignet.

Klimadaten:
innen 30°C, 70% r.Feuchte
außen -10°C, 80 % r.Feuchte.

U-Werte  in W/m² K 

Empfehlung*

Dicke der
Außendämmung (WLG 024)
Dicke der ISO-PLUS-ELEMENTE
30 mm 50 mm 80 mm
12 cm 0,16 0,15  0,13*
14 cm   0,14* 0,13*  0,12*
16 cm  0,13*  0,12*  0,11*

 

 

 

 

 

 

© ISO GmbH zurück  |  home