ISO-PLUS-SYSTEM
 
 

 

ISO-PLUS-Mobile
Smartphone-Version

homeproduktinfokunkel-dübel

Kunkeldübel für Schwimmhallen-Decken  

Spezialdübel aus hochlegiertem Edelstahl, zugelassen als tragendes Element für abgehängte Decken in Schwimmhallen. Der Kunkel-Dübel durchdringt das ISO-PLUS-SYSTEM und dient als Anker in der Betondecke. Er nimmt über ein M6-Gewinde mit Mutter die Abhänge-Konstruktion auf. Üblicher Bedarf: Ca. 1,2 Dübel pro m².

Ausführung
Isolierplattendübel mit 6kt.-Mutter vormontiert
Material: Nichtrostender Stahl 1.4529 mit Zulassung für Schwimmhallen-Klima 
Außengewinde M6
Nutzlänge abgestimmt auf das ISO-PLUS-SYSTEM.

Baustoff
Beton

Einsatzbereiche
Dübel K6x70/20C mit 50 mm Nutzlänge für Isolierung + ISO-Abdeckscheibe.
Dübel K6x100/20C mit 80 mm Nutzlänge für Isolierung + ISO-Abdeckscheibe.
Zur rationellen Befestigung von Nonius-Abhängern für Schwimmhallen-Decken.

Alle Durchdringungen der Dampfsperre sind sicher mit der ISO-Abdeckscheibe abgedichtet. 

Vorteile
Geringer Bohrdurchmesser
Geringe Verankerungstiefe
Rationelle Montage mit Schnellmontage-System im Durchsteckverfahren.

Kunkeldübel für Schwimmhallen-Decken

Technische Daten

Dübeltyp

K6x70/20C

K6x100/20C

Bundbohrer (Bezeichnung)

SDS 4

SDS 5

Bohrernenndurchmesser

mm

6

6

Bohrlochtiefe

T=mm

32

32

Verankerungstiefe

hv:mm

30

30

Nutzlänge 

hl=mm

50

80

Achsabstand

a >= cm

20

20

Dübelabstand für S+F Unterkonstruktion

d <= cm

100

100

Randabstand                ar=a/2

>=m

10

10

Setzwerkzeug 

Länge mm

115

60

Zulässige Lasten in Beton >B25 zentr.Zug
Einzeldübel kN 0,50
Feuerwiderstand 90 Min. kN 0,35


Bezugsquelle: ISO GmbH, Bahnhofstr. 44, 74254 Offenau 

ausführliche Hinweise zur Verarbeitung

 

 

 

 

 

© ISO GmbH zurück  |  home